Das zweite RRX Annual ist erschienen und bietet spannende Hintergrundgeschichten zum RRX Projekt.

In den letzten Monaten hat sich beim Rhein-Ruhr-Express viel getan. Im Jahresbericht erfahren die Leser unter anderem, wie sich die Fahrzeugbetreiber Abellio Rail NRW und National Express Rail sowie Fahrzeughersteller Siemens auf ihre neuen Aufgaben vorbereiten und erhalten Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Betriebsaufnahme auf der Linie RE 11 im Dezember und die Planfeststellungsverfahren.

Wolfgang Schuldzinski von der Schlichtungsstelle Nahverkehr und Burkhard Landers, Vizepräsident der IHK NRW, erläutern in spannenden Essays, wie sich das Pendeln im Regionalverkehr durch den RRX verändern wird und warum der RRX gut für die Wirtschaft ist. Ein Besuch auf verschiedenen Baustellen zeigt zudem, wo im Land gerade für den RRX gebaut wird.

Das RRX Annual 2018 steht auf der Website exklusiv zum Download bereit.





Zurück zur Übersicht