Die ersten 15 der insgesamt 84 neuen RRX-Fahrzeuge sind seit dem 9. Dezember unterwegs. Eingesetzt werden sie zunächst auf der Linie RE 11 (RRX) zwischen Düsseldorf und Kassel. Verbunden ist der Start des sogenannten RRX-Vorlaufbetriebs mit konkreten Verbesserungen in den neuen Zügen.

Die neuen Elektrotriebzüge vom Typ Desiro HC verfügen über 400 Sitzplätze und einen hohen Ausstattungsstandard. Auf der Teilstrecke von Düsseldorf nach Hamm fahren, vom frühen Morgen und späten Abend abgesehen, immer zwei zusammengekuppelte Fahrzeuge und bieten damit insgesamt 800 Sitzplätze – das sind 400 Sitzplätze mehr als zuvor. Zudem punkten die RRX-Fahrzeuge mit einer hochwertigen Ausstattung: Bequeme Sitze, Leselampen, Steckdosen am Platz, ein verringerter Geräuschpegel im Fahrzeug, ein verbesserter Mobilfunkempfang, freies WLAN und mehr Barrierefreiheit machen das Reisen angenehmer.

An welchen Bahnhöfen Sie ab sofort und in Zukunft in die neuen Fahrzeuge einsteigen können, zeigt Ihnen die Grafik:





Zurück zur Übersicht